Hauptnavigation

Aktuelles

Was gibt es Neues im ASA-Programm?

Eine Gruppe von Menschen lächelt in die Kamera.

Gemeinsam für eine nachhaltige Wirtschaft

Dar es Salaam, 30. Oktober 2017. Afrikanische und deutsche Sozialunternehmer_innen trafen sich zum Ideenaustausch und Vernetzen bei der ASA Autumn School in Tansania. Im Rahmen der Deutsch-Afrikanischen Jugendinitiative organisierte das ASA-Programm die Autumn School zusammen mit Ashoka East Africa, einem weltweiten Netzwerk zur Förderung von Social Entrepreneurship.

Mehrere Personen bilden auf dem Boden einen Kreis und unterhalten sich.

Bewerbungsaufruf ASA-Kommunalwerkstatt

Berlin, 6. Oktober 2017. Im Rahmen der ASA-Kommunalwerkstatt, für die das ASA-Programm und die SKEW kooperieren, finden im November nun zum vierten Mal zwei Weiterbildungsseminare statt. Die Themen: „Migrant_innen als Gestalter_innen“ und „Müll und Abfall auf kommunaler Ebene“.

Zehn Personen stehen auf einem gepflasterten Weg im Freien und posieren für ein Gruppenfoto vor einem Landschaftspanorama.

Herbst-EASY 2017

Berlin, 4. Oktober 2017. Vom 15. bis 17. September haben sich ASA-Ehrenamtliche in Usseln-Willingen zum diesjährigen Herbst-EASY getroffen. Das Ehrenamtlichen-Seminar widmete sich eine Woche vor der Bundestagswahl dem Thema „Autoritarismus begegnen“.

Junge Menschen auf dem Boden sitzend bilden zwei Kreise, zwischen ihnen liegt Flipchart-Papier. Sie scheinen miteinander zu diskutieren.

Vernetzungsseminar im Programmformat global

Berlin, 14. Juli 2017. Vom 12. bis 14. Mai fand das erste Vernetzungsseminar für ASA-Teilnehmende im Programmformat global statt. 17 junge Menschen aus verschiedenen Ländern lernten sich gegenseitig besser kennen, vernetzten sich und tauschten sich über fachliche Fragestellungen im Zusammenhang mit der Projektphase aus.

Mehrere Menschen sitzen nebeneinander und schauen nach vorne.

Erweiterte Pilotphase der ASA-Hochschulkooperation

Berlin, 4. Juli 2017. Nach dem Erfolg der dreijährigen Pilotmaßnahme „Nachhaltigkeit verbindet“ in Zusammenarbeit mit dem Staatsministerium Baden-Württemberg, ermöglicht die erweiterte Pilotphase 2018-2020 die Kooperation mit wissenschaftlichen Einrichtungen aus weiteren Ländern. Erstmalig wird die ASA-Hochschulkooperation 20018 im Format global angeboten.

Mehrere Personen sitzen in einem Stuhlkreis zusammen.

Hochschultag in Stuttgart erfolgreich

Berlin, 24. Mai 2017. Am Freitag, dem 21. April fand der Entwicklungspolitische Hochschultag in Stuttgart statt, bei dem aktuelle Initiativen und Programme zum Ausbau entwicklungspolitischer Kompetenzen in Forschung und Lehre diskutiert wurden.

Bewerbungsfrist für ASA Autumn School läuft!

Dar es Salaam, 26. Mai 2017. Auch in diesem Jahr werden sich afrikanische und deutsche Sozialunternehmer_innen im Rahmen der Autumn School for Sustainable Entrepreneurship zu Themen nachhaltigen Wirtschaftens austauschen. Diesmal stehen klimafreundliche Innovationen im Vordergrund. Im Mittelpunkt stehen neben der Vermittlung von fachlichen Qualifikationen der internationale Erfahrungsaustausch und der Aufbau globaler Partnerschaften.

Einladung zur Climate Challenge 2017

Berlin, 15. Mai 2017. Die Jahresthema-AG „Klima.Wandel.Gerechtigkeit“ hat im Rahmen des ASA-Programms eine App entwickelt, über die in einem Zeitraum von vier Wochen ein Klimaschutzwettbewerb durchgeführt wird. Die Climate Challenge stellt eine Aktion zum Bewusstseinswandel und zur Reflexion über das eigene Konsumverhalten dar. Start ist der 15. Mai. Registrierung zur Teilnahme hier.

Mehrere Personen stehen vor einem Gewächshaus und eine Person erklärt der Gruppe etwas.

Mehr Partnerschaftlichkeit in der Projektarbeit dank DAJ

Berlin, 30. März 2017. Am 16. und 17. März lud das ASA-Programm im Rahmen der DAJ Partnerorganisationen und Kommunen, die im Programmformat global die Praktikumsphase in Deutschland anbieten, zu einem Praxisworkshop zur ASA-Projektvorbereitung. Das Motto des Workshops war Partnerschaftlichkeit in der Projektarbeit.

Mehrere Personen stehen vor einem Gewächshaus und eine Person erklärt der Gruppe etwas.

Entwicklungspolitischer Hochschultag in Stuttgart

Berlin, 24. März 2017. Sie sind herzlich zum Entwicklungspolitischen Hochschultag „Globale Nachhaltigkeitsprojekte in Wissenschaft und Hochschulen“ am 21. April 2017 in Stuttgart eingeladen. Auf der Fachtagung können sich bundesweit interessierte Hochschulen über die Möglichkeiten einer Teilnahme an der ASA-Hochschulkooperation informieren, sich mit aktuellen Projektpartnern austauschen und mit weiteren Programmen (campusWELTbewerb) und Akteuren aus dem Bereich vernetzen. Anmeldungen sind bis zum 06. April möglich.

Eine Person hält ein Plakat, auf dem das Wort „Revolution“ zu lesen ist. Weitere Personen hören sitzend oder stehend zu.

Auszubildende im ASA-Programm

Berlin, 24. März 2017. Das ASA-Programm öffnet sich 2017 erstmalig für Auszubildende. Im Rahmen eines Pilotprojektes bekommen sechs Auszubildende die Möglichkeit ein sechswöchiges Projektpraktikum in Ghana zu machen und an den eigens für die Zielgruppe entwickelten ASA-Seminaren teilzunehmen.

Zwei Personen sitzen an einem Tisch und lesen und diskutieren Bewerbungsunterlagen.

Der ASA-Zyklus 2017 hat begonnen!

Berlin, 24. März 2017. Das ASA-Programm begrüßt alle Teilnehmenden für den Zyklus 2017/18! Auf der fünftägigen Auswahltagung, an der 130 ASA-Ehrenamtliche, Hauptamtliche, Projektpartner und Beiratsmitglieder teilnahmen, wurden über 300 ASA-Teilnehmende ausgewählt.