Hauptnavigation

Dokumente und Formulare zum Download

Ihr Projektvorschlag

ASA-Programm – alle Wirkungsfelder und Formate

Hier finden Sie allgemeine Informationen zum Projektvorschlag für alle Wirkungsfelder und Formate auf einen Blick.

ASA

Bei ASA können Sie Projektpraktika in den Programmformaten basis und global vorschlagen. Im Format basis handelt es sich um dreimonatige Projektpraktika Afrikas, Asiens, Lateinamerikas oder Südosteuropas und im Format global um sechsmonatige Projektpraktika in Deutschland und einem Land des Globalen Südens. In unseren in mehreren Sprachen verfügbaren Factsheets stehen Ihnen mehr Information zur Verfügung.

GLEN

GLEN bietet dreimonatige Projektpraktika im europäisch-internationalen Team in einem Land Afrikas, Asiens, Lateinamerikas oder Südosteuropas. Weitere Informationen finden Sie in den Factsheets:

ASA-Kommunal

Hier finden Sie mehr Informationen zur Erstellung Ihres Projektvorschlags bei ASA-Kommunal. In Kooperation mit der SKEW ermöglicht es dreimonatige Projekte, die Teilnehmende bei der Partnerkommune in einem Land Afrikas, Asiens, Lateinamerikas oder Südosteuropas tätig sind, oder sechsmonatige Projekte, die sowohl bei der Partnerkommune in Deutschland als auch bei der Partnerkommune in einem Land des Globalen Südens stattfinden.

ASApreneurs

Für ASApreneurs können Sie sechsmonatige Projektpraktika vorschlagen, die nach drei Monaten im Inland drei weitere Monate bei einer Partnerorganisation in einem Land Afrikas, Asiens, Lateinamerikas oder Südosteuropas fortgesetzt werden. Bitte beachten Sie das Factsheet mit weiteren Informationen zu Ihrem Projektvorschlag.

ASA-Hochschulkooperation

Im Rahmen der ASA-Hochschulkooperation „Nachhaltigkeit verbindet“ können Sie sechsmonatige Projektpraktika vorschlagen, die nach drei Monaten in einer Hochschule drei weitere Monate bei einer Partnerorganisation in einem Land Afrikas, Asiens, Lateinamerikas oder Südosteuropas fortgesetzt werden.
Für Projektvorschläge im Format global nutzen Sie bitte das folgende Formular.

Ergänzungen zum Format global

Im Format global gestalten Teilnehmende aus Deutschland und Ländern Afrikas, Asiens, Lateinamerikas oder Südosteuropas gemeinsam die Seminare und die sechsmonatigen Projektpraktika. Bitte beachten Sie die zusätzlichen Informationen zur Finanzierung der Projektpraktika im Format global.