Hauptnavigation

Kaffeeproduktion: Fairen Handel unterstützen

Programmkomponente: ASApreneurs basis
Projekt-Nr.: 1410
Seminargruppe: Online-Seminar Gruppe basis
Dauer Projektphase: 6 Monate

Spezifikation Berufs-/Studienrichtung

Marketing, Nachhaltigkeitsstudien

Pflichtsprache(n)

Englisch

Sonstige Sprache(n)

Französisch

Land/Region

Kamerun | Afrika

ASApreneurs basis

Bei ASApreneurs finden die Projekte in Zusammenarbeit mit Unternehmen oder wirtschaftsnahen Organisationen statt. Die Teilnehmenden beschäftigen sich mit verantwortlichem unternehmerischem Handeln und erkunden Wege, um sozial-ökologische Nachhaltigkeit in wirtschaftliche Prozesse zu integrieren. Sie sind insgesamt ein halbes Jahr im Projekt tätig, zunächst in Deutschland, danach bei einer Partnerinstitution in einem Land Afrikas, Asiens, Lateinamerikas oder Südosteuropas.

Projektbeschreibung

Sie haben eine Leidenschaft für guten Kaffee? Sie interessieren sich für fairen Handel? Dieses Projekt hat zum Ziel, die wirtschaftliche Situation kleinbäuerlicher Unternehmen durch Qualitätssteigerung und den Aufbau von Handelsbeziehungen zu verbessern. Hierfür bringen Sie Kenntnisse über die Produktion von Kaffee mit und haben selbst feine Geschmacksnerven. Außerdem zählen Geduld und Verhandlungsgeschick zu Ihren Stärken. Kenntnisse im Bereich Wirtschaftswissenschaften und Logistik sind weiter von Vorteil. Da das Projekt abhängig von der Entwicklung der weltweiten Corona-Lage möglicherweise rein digital umgesetzt wird, sollten Sie in der Lage sein, beispielsweise Videokonferenzen mit gängigen Anwendungen durchzuführen.

Bongabee ist ein in Dresden ansässiges Unternehmen, das organischen Kaffee aus Kamerun an Röstereien in Deutschland verkauft. Die Partnerinstitution bezieht dafür qualitativ hochwertige Kaffeebohnen direkt von kleinbäuerlichen Unternehmen. Mit fairen Preisen und Bildungsprojekten vor Ort möchte das Unternehmen damit die wirtschaftliche Situation von Beschäftigten in der Landwirtschaft verbessern. Der Ausbau des Bestandes an Kaffeebäumen soll außerdem positive ökologische Effekte bewirken, wie zum Beispiel die Abmilderung von Bodenerosion.

In diesem Projekt plant Bongabee die Anschaffung und Inbetriebnahme neuer Maschinen zur lokalen Verarbeitung der Kaffeebohnen. Die dadurch bewirkte Qualitätssteigerung der Bohnen ermöglicht es, den Produzierenden höhere Preise zu zahlen. Über die Projektlaufzeit hinweg werden Sie in alle Schritte der Produktion und Vermarktung eingebunden.

Während der Projektphase in Dresden unterstützen Sie die Verschiffung und Lagerung der Kaffeebohnen zu organisieren. Weiter beteiligen Sie sich am Verkauf der Lieferungen an Röstereien. Es gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben, beim Rösten des Kaffees zu assistieren und im Cafébetrieb mitzuwirken. Sie übernehmen weiterhin die Kommunikation mit Geldgebenden und Interessierten.

Während der Projektphase in der Gemeinde Nkambe wirken Sie daran mit, die Qualität der angekauften Kaffeebohnen zu kontrollieren und mit Hilfe neuer Maschinen zu steigern. Außerdem sind Sie in die Logistik des Unternehmens involviert. Sie beteiligen sich am Ankauf der Kaffeebohnen und begleiten deren Transport in die Großstadt Douala. Dort unterstützen Sie bei der Verpackung der Bohnen und bereiten den Transport nach Deutschland vor.

Sollte das Projekt digital durchgeführt werden, können Sie nach Absprache Ihre zweite Projektphase ebenfalls in Dresden durchführen. Der Kontakt zu kooperierenden Unternehmen in Kamerun läuft dann telefonisch ab.

Die erste Projektphase in Deutschland findet - in Absprache mit der Partnerinstitution –  zwischen April und September 2021 statt; die Zweite mit Fokus auf das Partnerland zwischen Oktober und Dezember 2021. Drei ASA-Seminare finden parallel zur Projektphase in Deutschland im April, Mai und Juni 2021 statt, ein weiteres im Frühjahr 2022.

Voraussetzung für die Teilnahme am ASA-Programm ist die aktive Beteiligung an den Seminaren und an beiden Projektphasen in Deutschland und im Partnerland. Es handelt sich dabei um zwei dreimonatige Vollzeitpraktika. Die Projektphase in Deutschland findet in Dresden statt. Online-Präsenzzeiten können entsprechend der Zeitverschiebung zum Partnerland von den in Deutschland üblichen Werkzeiten abweichen.

In Zusammenarbeit mit

Bongabee GmbH. - Die Zusammenarbeit findet digital oder im Präsenzmodus statt.