Hauptnavigation

Empowerment von Frauen durch Marketing ihrer Kunsthandwerksprodukte fördern

Programmkomponente: ASA basis
Projekt-Nr.: 1141
Seminargruppe: Online-Seminar Gruppe basis
Dauer Projektphase: 3 Monate

Berufsrichtung

Vertrieb, Handel und Verkauf; Kommunikation und Medien
Für Auszubildende oder Menschen mit abgeschlossener Lehre besonders geeignet.

Spezifikation Berufs-/Studienrichtung

Online-Marketing, PR, Vertrieb, Werbung, Design, BWL

Pflichtsprache(n)

Englisch

Land/Region

Nepal | Asien

ASA basis

Bei ASA basis sind Teilnehmende aus Deutschland in der Regel in Zweier-Teams drei Monate in einem Projekt bei staatlichen und nicht-staatlichen Organisationen der internationalen Zusammenarbeit und der Zivilgesellschaft Online oder in Präsenz in einem Land Afrikas, Asiens, Lateinamerikas oder Südosteuropas tätig. Die Nichtregierungsorganisationen, Stiftungen, Basis-Initiativen und Durchführungsorganisationen staatlicher Entwicklungszusammenarbeit bilden ein weites Spektrum von Strategien für eine global nachhaltige Entwicklung ab.

Projektbeschreibung

Sie interessieren sich für die Stärkung und Förderung von Frauen im Beruf? Sind Sie kreativ und kommunikativ? Dieses Projekt möchte die Kunsthandwerksprodukte von Frauen professionell vermarkten, sodass diese ein langfristiges Einkommen erzielen können und finanziell unabhängig werden. Hierfür bringen Sie Erfahrung im Online-Marketing und gute Computerkenntnisse sowie Freude am Erstellen von Texten mit. Idealerweise kennen Sie sich auch mit Marktforschung und Social Media aus. Da das Projekt möglicherweise, abhängig von der weiteren Pandemie-Entwicklung, rein digital umgesetzt wird, sollten Sie Videokonferenzen und Onlineworkshops durchführen sowie digitale interaktive Werkzeuge benutzen können.

Die Kevin Rohan Memorial Eco Foundation (KRMEF) ist eine nepalesische Nichtregierungsorganisation mit Sitz in der Hauptstadt Kathmandu. KRMEF engagiert sich mit Bildungsprogrammen gegen Armut und fördert nachhaltige und umweltfreundliche Programme, um die Zusammenarbeit, Gesundheit und das Wohlergehen lokaler Gemeinschaften zu fördern. Die Partnerinstitution bietet dazu verschiedene Programme an.

In Ihrer Projektphase wirken Sie an einem Programm namens Mahilashakti-Workshop mit. Hier entsteht ein von Frauen geführtes soziales Unternehmen, das den Frauen Fähigkeiten und Wissen vermitteln, sie im Arbeitsleben stärken und in ihrer ökonomischen und beruflichen Selbstständigkeit fördern soll. Dafür stellen Kunsthandwerk-Schaffende unter anderem Schmuck aus recycelten Materialien her, die von KRMEF national und international vermarktet werden.

Findet die Projektphase vor Ort statt, führen Sie Marktanalysen durch, um dann den Verkauf der Kunsthandwerksprodukte auf nationaler und internationaler Ebene zu fördern. Außerdem unterstützen Sie das Team mit allgemeinen administrativen Aufgaben wie dem Schreiben von Berichten und im Fundraising für Trainings im Kontext des Mahilashakti-Programms.

Sollte die Projektphase digital durchgeführt werden, so bleibt Ihr Aufgabenbereich unverändert. Lediglich die persönliche Begegnung und Erfahrung in den lokalen Communities entfällt. Durch regelmäßige Online-Treffen und engem Austausch mit dem Team vor Ort können Sie das Programm auf digitalem Wege ebenso unterstützen wie in der analogen Ausführung, und wirken zusätzlich beim Auf- und Ausbau eines Social Media Profils mit.

Es finden drei mehrtägige ASA-Seminare im April und Juni 2021 digital statt sowie ein weiteres voraussichtlich vor Ort im Frühjahr 2022. Die Projektphase erfolgt – in Absprache mit der Partnerinstitution – zwischen Juli 2021 und Dezember 2021. Die Partnerinstitution empfiehlt allerdings die Durchführung der Projektphase zwischen August und Dezember 2021.

Voraussetzung für die Teilnahme am ASA-Programm ist die aktive Beteiligung an den Seminaren und der Projektphase im Partnerland. Sollte das Projekt digital durchgeführt werden, so findet es in Teilzeit (27 Std./Wo.) statt. Online-Präsenzzeiten können entsprechend der Zeitverschiebung zum Partnerland von den in Deutschland üblichen Werkzeiten abweichen.

In Zusammenarbeit mit

Kevin Rohan Memorial Eco Foundation (KRMEF), Mahilashakti Workshop. - Die Zusammenarbeit findet digital oder im Präsenzmodus statt.